Lese-Empfehlung


Buch-Tipp

Lesen ist ein großes Wunder!

Stöbern Sie im Laden in aller Ruhe in unserem Sortiment an ausgesuchter Literatur oder lassen Sie sich beraten. Die Bücher sind größtenteils belletristischer Natur, Romane, Krimis, schöne Geschenkbücher und ausgewählte Kochbücher.

Regelmäßig stellen wir hier Bücher vor, die uns begeistert, berührt oder Stunden voller Spannung beschert haben.

 

Romane:

Albrecht Selge: Fliegen, Rowohlt 20 €

Eine ältere Frau findet keine Mietwohnung mehr und kauft sich eine Bahncard 100….

Ihr weiteres Leben wird nun bestimmt von Fahrplänen, Verspätungen und den „Wohltätern“ die sie bisweilen in das Bordbistro einladen und sich mit ihr unterhalten. Das Leben in der Bahn ist ein Rausch der Bilder, der Eindrücke und des Verzichts.

Gesellschaftsrelevant und tragisch mit einer Sprache, die das Vorbeifliegen der Bilder deutlich macht.  – beeindruckend und erschreckend.

Empfohlen von Verena Vieweger

 

Ann Cathrine Bomann: Agathe, Hanser 16 €

Über einen Psychiater der schon die Tage und Anzahl der Gespräche zählt bis zu seinem nahenden Ruhestand. Seine letzte Patientin ist eine junge Frau die sich nicht abwimmeln lässt. Sie zeigt ihm, dass es im Leben nie zu spät ist um seinem Leben eine neue Richtung zu geben – hin zu den Menschen zu einem erfüllten Dasein.

Berührend und klug geschrieben von einer jungen dänischen Psychologin.

Empfohlen von Verena Vieweger

 

Selja Ahava: Dinge, die vom Himmel fallen, Piper 11 €

Die Finnin Ahava erzählt in ihrem preisgekrönten Roman kurzweilig von ganz normalen Menschen denen ganz ungewöhnliche Dinge passieren. Schmerzhafte oder scheinbar glückliche, die einen aber ratlos zurücklassen mit der Frage – warum passiert das ausgerechnet mir?

Für begeisterte Leser von „Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky und allen die sich gerne über Kurioses wundern!

Empfohlen von Verena Vieweger

 

Marc-Uwe Kling: Quality Land, Ullstein 10,- €

Augenzwinkernd beschreibt Kling das Leben von Peter Arbeitsloser in einer wohlgeordneten Welt, die perfekt durchorganisiert ist. Von der Partnerbörse bis zum automatischen Lieferdienst, der Wünsche erfüllt, bevor sie ein schmerzliches Verlangen auslösen.  Der Roman war als Utopie gedacht – unsere Realität sieht aber inzwischen erschreckend ähnlich aus und führt uns ihre Absurdität vor Augen. Ein Buch bei dem man öfters lachen muss und noch öfters verblüfft den Kopf schüttelt.

Eine leichte Lektüre die großen Spaß macht!

Empfohlen von Verena Vieweger

 

Kinderbücher:

Libby Walden und Jacqui Lee: Eule, Verlag 360° 14 €

Ein Buch zum Mitmachen – zum Klopfen, Tippen, Winken und Entdecken!

Hier sind die Kinder gefragt nicht nur zu schauen, sondern aktiv die Geschichte voranzutreiben, da wird das Buch schräg gehalten, dass die Eule einen Käfer erreicht, die drohenden Gewitterwolken müssen weggepustet werden und das Nest wird mitgebaut.

Eine schöne Idee für Kinder ab 3 Jahren!

 

Charlotte Guillain und Yuval Zommer: Der weite Himmel über mir, Prestel 22 €

Dieses Buch ist 2,50 m lang! Es entfaltet sich Seite für Seite und eröffnet dem Leser alles, was über uns ist – „die Schichten unserer Atmosphäre, an den Planeten vorbei bis zur Milchstraße und wieder zurück“ da gibt es viel zu entdecken.

Für alle neugierigen Kinder und Erwachsenen ab 5 Jahren

 

Sachbücher:

Alastair Bonnett : Die Seltsamsten Orte der Welt. C.H. Beck Paperback 14,95 €

                                       Die Allerseltsamsten Orte der Welt, C.H.Beck 19,95 €

Der Professor für Sozialgeographie Alastair Bonnett entführt uns mit diesen zwei Bänden an folgende Orte:

Geheime Städte – Verlorene Räume – Wilde Plätze – Vergessene Inseln – Aufsteigende Inseln – Bodenlose Städte – Abseitige Paradiese

„Falls sie in diesem Sommer nicht verreisen können, gönnen Sie sich doch einfach dieses Buch. Damit kommen Sie wesentlich weiter raus als Sie sich vorstellen konnten.“ (Michael Kohtes, WDR)

Kurzweilig und spannend geschrieben – für die kleine Auszeit im Alltag!